header_ekg

AKTUELLES

Aktuelles zur Gesundheitsförderung

Wir bieten Ihnen ein aktuelles Programm, Ihr Stoffwechselgleichgewicht zu verbessern. sprechen Sie uns an.

Wir bieten Vorsorge auf höchstem Niveau:

  • Schlaganfallvorsorge
  • Gefäßgesundheit
  • Optimale Methodik zur Blutdruckeinstellung und Blutdrucküberwachung
  • Vitalisierungsprogramm
  • Gewebemassage
  • Sympathikustherapie / Neuraltherapie
  • Schlafmedizin

Aktuelles zur Schulung

Patientenschulung Kurse neu ab 27.02.2018

Diabetes Mellitus Typ II ohne Insulintherapie Schulung

Dienstag 27.02.2018 - 15:30 Uhr

Dienstag 06.03.2018 - 15:30 Uhr

Dienstag 13.03.2018 - 15:30 Uhr

Dienstag 20.03.2018 - 15:30 Uhr

KHK (Bluthochdrcuk) Schulung

Dienstag 27.02.2018 - 17:00 Uhr

Dienstag 06.03.2018 - 17:00 Uhr 

Diensatg 13.03.2018 - 17:00 Uhr 

Dienstag 20.03.2017 - 17:00 Uhr 


  • Mitglieder des DMP Programms nehmen kostenfrei teil.
  • Für interessierte Patienten wird eine Kursgebühr erhoben.
  • 4 Schulungstermine, Abschlußtest und Zertifikat.

Kooperation der Praxis intensiviert:

  • Rehazentrum Augsburg

Leistungsspektrum der Praxis als individuelle Gesundheitsleistung:

  • Sinusrhythmusanalyse
  • Schlaganfallvorsorge
  • Demenzvorsorge
  • NMP22 Test / Vorsorge vor Harnsblasentumoren
  • Pulswellenanalyse / Messung des zentralen Blutdruckes
  • Infusionstherapie zur Steigerung der Vitalität

Wissenschaftliche Studien:

Patientenberichte - Einzelfallberichte

NEUE METHODE

Die Messung des zentralen Blutdrucks / PWA

Zentraler Blutdruck – was ist das?

Der zentrale Blutdruck am Herzen unterscheidet sich in der Systole vom peripheren am Arm gemessenen Blutdruck.

Der zentrale Blutdruck direkt am Herzen sollte 10 – 15 mmHg niedriger sein als der periphere Druck.

Bestimmt wird der zentrale Blutdruckdurch das Messen der Pulswelle an der Armmanschette.

Aus den Daten wird die Pulswellengeschwindigkeit (PWV) und der zentrale Blutdruck berechnet.

Der Ablauf der Messung ist mit der normalen Blutdruckmessung nahezu identisch.

  • Je elastischer die Gefäße, desto langsamer die PWV
  • Je langsamer die PWV, umso niedriger der zentrale Blutdruck
  • Erhöhung der PWV um 1 m/s erhöht das Sterberisiko um 39%
  • PWV über10 m/s  bedeutet Organschädigungen
  • Die PWV steigt mit dem Alter an: bei Kindern 4 m/s, im höheren Alter  10 m/s

Für Sie zusammengestellt:

Eine Nachricht der Medizinischen Universitätsklinik CHARITE, Berlin:

Messung der Gefäßsteifigkeit

Pulswellenanalyse/Bestimmung Pulswellengeschwindigkeit

Mit Hilfe des Arteriographen kann die Pulswelle (PWA) analysiert und die Pulswellengeschwindigkeit (PWV) gemessen werden.

Diese Parameter können frühzeitig Hinweise auf Fehlfunktionen bzw. Schäden der Gefäßwand sowie Aussagen zum Elastizitätsverlust und damit zum biologischen Alter der großen Arterien geben.

Die Messung dauert ca. 15 Minuten und  ist schmerzlos.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis medizinische Diagnostik auf höchstem Niveau.

NEU in der Praxis ab September 2014:

EVENTRECORDER

  • Wir leihen Ihnen unter Kaution ein mobiles flexibles EKG zur Registrierung von subjektiv bemerkten Herzrhythmusstörungen
  • dieses Gerät steht mit großem Erfolg für unsere Patienten zur Verfügung

TENS Gerät

  • Wir behandeln Ihre Muskelverspannungen vorort

HAUTSCREENING und digitale BILDSPEICHERUNG

  • Wir analysieren ausgewählte auffällige Hautstellen und speichern die Daten für den Vergleich

Leptinwertbestimmumg

Unsere Leistung:

  • Leptinwertbestimmung
  • Ernährungsplan
  • Beratung

Das Hormon Leptin spielt eine wichtige Rolle im menschlichen Stoffwechsel. Es ist ein Stimulator des sympatischen Nervensystems sowie an der Appetitregulation beteiligt.

Fettverbrennung, Hormonhaushalt, Anti- Aging-

all diesse Prozesse werden von Leptin beeinflusst

Erkenntnisgewinn, der Klarheit schafft!

Wir bestimmen Ihren Leptinwert im Blut.

Basierend hierauf bieten wir Ihnen einen individuellen Ernährungsplan sowie konkrete Handlungsempfehlungen.

 

Reguläre Sprechzeiten

Mo: 8:00-18:30 Uhr

Di:  8:00-18:30 Uhr

Mi:  8:00-14:00 Uhr

TGP Kardiologie

nach Voranmeldung
      14:00-18:00 Uhr
Do: 8:00-18:30 Uhr
Fr:  8:00-14:00 Uhr                                                                                                       

                                                                                                                                                                                

 

Erreichbarkeit der Praxis und Rufbereitschaft

Tel: 0821 2591800

Fax: 0821 25918019

Fax: 0821 25918029

E-Mail:
info@weremed.de

 

Anschrift der Praxis

Priv.-Doz.
Dr. med. Renate Weber
Fachärztin für Innere Medizin

Hämatologie & Onkologie

Palliativmedizin

Präventivmedizin CME

Münchner Straße 14
86163 Augsburg (Hochzoll)